HomeDie NewsAuftakt zur Politischen Bildung

Auftakt zur Politischen Bildung

  • E-Mail

obama merkel

Zum Auftakt der Politischen Bildung 2012/13 waren am 13. Dezember die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an der Reihe. Wie immer galt es 40 Fragen zu den Themen Politik, Wirtschaft und Allgemeinbildung zu beantworten. Teilnahmeberechtigt waren alle Schülerinnen und Schüler der 22 dritten, vierten und fünften Klassen. Wegen des Schnuppertages an der Uni Bozen konnten die fünften Klassen nicht vollzählig antreten.

Die Ergebnisse: siehe unten

Die 40 Fragen

1. Der SEL-Skandal

  1. beinhaltet eine umstrittene Konzessionsvergabe für Kraftwerke
  2. führte zum Rücktritt des Landesrates Maximilian Rainer
  3. bezieht sich auf angebliche Steuerhinterziehung der Energiegesellschaft
  4. führte zum Rücktritt des Landesrates Hans Berger

2. Welcher Landesrat ist für den Landeshaushalt zuständig?

  1. Thomas Widmann
  2. Roberto Bizzo
  3. Florian Mussner
  4. Richard Theiner

3. Wie hoch ist in etwa der prozentuelle Anteil der deutschen Sprachgruppe in Südtirol laut Volkszählung 2011?

  1. 90%
  2. 80%
  3. 70%
  4. 60%

4. Was bedeutet die Abkürzung IMU?

  1. Imposta Massima Unificata
  2. Imposta Municipale Unica
  3. Impianto Municipale Urbanistico
  4. Istituto Magistrale Unico

5. Wie heißt die einzige Gemeinde Südtirols, die laut Sprachgruppenzählung 2011 eine zu 100% deutschsprachige Bevölkerung aufweist?

  1. Mals
  2. Wiesen-Pfitsch
  3. Innichen
  4. Martell

6. Um wieviel soll im Jahre 2013 der Landeshaushalt in etwa gekürzt werden?

  1. 10%
  2. 20%
  3. 2%
  4. 15%

7. Pierluigi Bersani hat die Vorwahlen welcher Partei gewonnen?

  1. Partito Democratico
  2. Unione di Centro
  3. Italia dei Valori
  4. Futuro e Libertá

8. Wie heißt die Bewegung des Komikers Beppe Grillo?

  1. Italia Nostra
  2. Forza Italia
  3. Futuro per l’Italia
  4. 5 Stelle

9. Wie heißen die 10-jährigen italienischen Staatsanleihen?

  1. BOT
  2. CCT
  3. BTP
  4. CTZ

10. Wann fand die Einigung Italiens statt?

  1. 1848
  2. 1861
  3. 1871
  4. 1880

11.Wie heißt der derzeitige Chef (amministratore delegato) der FIAT?

  1. Sergio Marchionne
  2. Carlo de Benedetti
  3. Matteo Renzi
  4. Cesare Romiti

12. Wie hoch sind ungefähr die Staatsschulden Italiens im Verhältnis zum BIP?

  1. 60%
  2. 100%
  3. 200%
  4. 125%

13. Welche Städte soll der umstrittene Hochgeschwindigkeitszug (TAV) verbinden?

  1. Turin-Lyon
  2. Mailand-München
  3. Genua-Marseille
  4. Triest-Budapest

14. Wer wählt in Italien den Staatspräsidenten?

  1. Das Volk
  2. Beide Kammern mit Vertretern der Regionen
  3. Die Regionalräte mit den Landtagen der Autonomen Provinzen
  4. Die Regierung

15. Im Zusammenhang mit der Eurokrise ist von der Troika die Rede. Darunter versteht man:

a) EuGH – EZB - Ministerrat
b) Europäische Kommission – EZB - IWF
c) IWF – EZB - Weltbank
d) US-Notenbank – Weltbank - EZB

16. Welche Tageszeitung wurde kürzlich eingestellt?

  1. Die Welt
  2. Die TAZ
  3. Das Handelsblatt
  4. Financial Times Deutschland

17. Der Kanzlerkandidat der SPD 2013 ist:

  1. Frank-Walter Steinmeier
  2. Peer Steinbrück
  3. Sigmar Gabriel
  4. Gerhard Schröder

18. Was wird der russischen Punkband Pussy Riot vorgeworfen?

  1. a)Drogenmissbrauch
  2. b)Polygamie
  3. c)Blasphemie
  4. d)Steuerhinterziehung

19. Welches der folgenden Länder hat den Euro NICHT?

  1. Dänemark
  2. Slowenien
  3. Slowakei
  4. Zypern

20. Welcher Partei gehört der ägyptische Staatspräsident Mursi an?

  1. Salafisten
  2. Islambrüder
  3. Freie Demokraten Ägyptens
  4. Sozialisten

21. Malala kam in die Schlagzeilen wegen ihrer Forderung:

  1. Die Schule besuchen zu dürfen
  2. Sich von ihrem Ehemann scheiden zu lassen
  3. Das Land Afghanistan zu verlassen
  4. Die Burka abzulegen

22. Welcher Maler wird 2013 gefeiert, dessen Werke 550 Jahre alt werden?

  1. Monet
  2. Goya
  3. Michelangelo
  4. Picasso

23. Mit welchem angrenzenden Land hat Syrien derzeit militärische Konflikte?

  1. Libanon
  2. Israel
  3. Irak
  4. Türkei

24. Der diesjährige Friedensnobelpreis ging an:

  1. Die OSZE
  2. Die UNESCO
  3. Die EU
  4. Den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

25. Teil des Weltnaturerbes der Dolomiten ist/sind:

  1. Der Ortler
  2. Die Königsspitze
  3. Die Drei Zinnen
  4. Die Weißkugel

26. Welches EU-Land hat zur Zeit den EU-Vorsitz inne?

  1. Dänemark
  2. Irland
  3. Polen
  4. Zypern

27. Der Euroschutzschirm ESM wird ungefähr umfassen:

  1. 700 Mrd Euro
  2. 100 Mrd Euro
  3. 300 Mrd Euro
  4. 1000 Mrd Euro

28. Das Ergebnis der Klimakonferenz in Doha ist:

  1. Es wurde keine Einigung erzielt
  2. Das Kyoto-Protokoll wurde verlängert
  3. Die Umweltauflagen wurden verschärft
  4. Atomkraftwerke werden abgeschafft

29. Welches Land ist ab 2013 Mitgliedstaat der EU?

  1. Island
  2. Montenegro
  3. Norwegen
  4. Kroatien

30. Wie nennt man die US-amerikanische Unterstützung für den Wiederaufbau Europas nach dem zweiten Weltkrieg?

a) Morgenthauplan
b) Montanunion
c) Schumanplan
d) Marshallplan

31. Wer war Sepp Kerschbaumer?

  1. Ein Widerstandskämpfer gegen die Nazis
  2. Ein Südtirol-Aktivist
  3. Ein EU-Parlamentarier
  4. Der letzte deutsche Bürgermeister in Bozen

32. Wie heißt der österreichische Außenminister?

  1. Heinz Fischer
  2. Werner Faymann
  3. Michael Spindelegger
  4. Johannes Hahn

33. Der Nordtiroler Landeshauptmann heißt:

a) Günther Platter
b) Wendelin Weingartner
c) Christine Opitz-Plörrer
d) Fritz Gurgiser

34. Ins Fassatal gelangt man über:

  1. Den Karerpass
  2. Das Stilfserjoch
  3. Den Campolongopass
  4. Den Mendelpass

35.Das israelische Parlament heißt:

  1. Duma
  2. Kreml
  3. Knesset
  4. Folketing

36. Welches dieser Unternehmen hat den höchsten Marktwert?

  1. Apple
  2. Google
  3. Microsoft
  4. Coca Cola

37. In welcher Stadt befindet sich der Tahrir-Platz?

  1. Damaskus
  2. Kairo
  3. Tripolis
  4. Amman

38. Das bevölkerungsreichste Land Afrikas ist:

  1. Ägypten
  2. Südafrika
  3. Kongo
  4. Nigeria

39. Wie heißt die Südtirolerin Sportlerin des Jahres 2012?

  1. Lisa Fissneider
  2. Tanja Cagnotto
  3. Carolina Kostner
  4. Denise Karbon

40. Welcher der folgenden Bundesstaaten ist ein „Swing State“ bei den US-Wahlen?

  1. Texas
  2. Kalifornien
  3. Alaska
  4. Ohio

Die Lösungen

1.  Answer: A

2.  Answer: B

3.  Answer: C

4.  Answer: B

5.  Answer: D

6.  Answer: C

7.   Answer: A

8.   Answer: D

9.   Answer: C

10.  Answer: B

11.  Answer: A

12.  Answer: D

13.  Answer: A

14.  Answer: B

15.  Answer: B

16.  Answer: D

17.  Answer: B

18.  Answer: C

19.  Answer: A

20.  Answer: B

21.  Answer: A

22.  Answer: C

23.  Answer: D

24.  Answer: C

25.  Answer: C

26.  Answer: D

27.  Answer: A

28.  Answer: B

29.  Answer: D

30.  Answer: D

31.  Answer: B

32.  Answer: C

33.  Answer: A

34.  Answer: A

35.  Answer: C

36.  Answer: A

37.  Answer: B

38.  Answer: D

39.  Answer: C

40.  Answer: D



Hier die Besten der 22 Klassen

3 A-WM      




   
Philipp Campregher   
Davide Spanu
Alex Wiedmer
Hartwig Messner
Paul Innerebner
 
26
25
23
23
23
  
3 A-WS



   
Elisa Hölzl
Kassian Goess Enzenberg      
Roberto Danzo
Sonja Kofler
  
24
24
24
24
  
3 B-WS


    
Thomas Zandanel
Jakob Klammsteiner
Safwan Haazefa Khan
   
33
31
27
 
3 C-WS 


      
Alexander Hofer
Philipp Longo
Sebastian Pichler
   
35
31
29
  
3 A-WI


   
Markus Kirchler
Fabian Gelmini
Taulant Berisha
  
33
20
17
 
3 A-SP
 

  
Moritz Malfertheiner  
Patrik Franceschini
Alex Paganini
  
22
21
20
 
4 A-BW



   
David Hofer
Hannes Pircher

Aaron Pescoll
Julian Lukas Thaler
   
28
25

24
24
  
4 A-WS


   
Mara Kritzinger
Thomas Eccel
Thomas Mulser
  
30
27
27
  
4 B-WS


   
Florian Romagna
Matthias Wolf
Mirko Tamisari
  
32
27
25
  
4 C-WS




   
Christoph Pillon
Christian Kaufmann
Jakob Unterhofer
Luca Mossini
Valentin Khuen
    
28
23
23
23
23
    
4 A-EU


   
Benjamin Longo
Karin Heiss
Simon Gummerer
  
27
27
27
  
4 B-EU


   
Michael Kasslatter
Sebastian Urthaler
Jakob Degasperi
  
32
32
31
  
4 A-WI


   
Lukas Bradelj
Fabian Zwischenbrugger
Julia Scolati
   
28
25
21
  
4 A-SP



   
Daniel Fabbro
Philipp Beber
Lukas Obkirchler
Michael Spögler
  
19
19
18
18
  
5 A-BW



   
Samantha Innerhofer
Michael Innerebner

Julian Pircher
Victor Ranieri
  
30
28

27
27
  
5 A-WS



   
Simon Lintner
Stefania Delle Donne
Sabine Sparber
Savjola Abdushi
   
22
22
21
21
  
5 B-WS



   
Rene Dalla Costa
Evelyn Facchini
Jasmin Platter
Sara Gutzmer
  
28
25
25
25
 
5 C-WS


  
Stefan Paulmichl
Maria Magdalena Lageder
Thomas Verri
  
27
25
24
  
5 A-EU


   
Daniel Kofler
Hannes Vieider

Matthias Oertel
  
30
29

26
  
5 B-EU


  
Paul Leo Widmann
Philipp Maier
Lukas Forer
  
31
29
24
 
5 A-WI
   
     

Matthias Trentinaglia
Thomas Brandt
Marc Näckler 

36
34
31
5 A-SP



  
Michael Mair
Dominique Laddaga
Andreas Matscher
Michael Rottensteiner
   
31
25
23
23
  

 

 

ITE - Heinrich Kunter
Istituto tecnico economico
in lingua tedesca
Via Guncina 1
39100 Bolzano
Tel 0471 281054  - Fax 0471 282312
Sede esterna:
Tel 0471 261065  - Fax 0471 266025

os-wfo.bozen@schule.suedtirol.it
wfo.bozen@pec.prov.bz.it
Cod. fisc. 8000 244 0214

wfo Neueste Bilder

wfo Die nächsten Termine

SEP
14

Sonntag 14.09.2014 - Samstag 04.10.2014
Aufenthalt an der Partnerschule „Amherst Central High School“

SEP
16

Dienstag 16.09.2014 16:45 - 19:15
2. Plenarsitzung

SEP
18

Donnerstag 18.09.2014 16:30 - 18:30
Klassenratssitzungen 4. und 5. Klassen

SEP
25

Donnerstag 25.09.2014 16:30 - 18:30
Klassenratssitzungen 2. und 3. Klassen

SEP
30

Dienstag 30.09.2014
Herbstwandertag 1. und 2. Klassen

WFO auf Facebook

facebook

wfo Newsflash

Zur Erinnerung: User von wfo.bz.it können Fotos in höherer Auflösung (800x600) betrachten.

qr code klein